Der Joker

 

Ed Kennedy ist ein 19-jähriger Taxifahrer, der mit seinem Hund „Türsteher“ in einer schäbigen Hütte wohnt, seine Freizeit mit Kartenspielen verbringt, keine Freundin hat und der größte Loser der Familie ist - wenn nicht sogar der ganzen Stadt. Sein ereignisloses Leben ändert sich schlagartig, als er in einen Bankraub verwickelt wird und die erste von vier Spielkarten in seinem Briefkasten findet ...

 

Markus Zusak, der Autor des Bestsellerromans Die Bücherdiebin, hat mit Der Joker einen weiteren tollen Roman geschrieben. Die Charaktere sind genau gezeichnet, und das ganze Buch ist sehr gut aufgebaut. Man möchte es nicht mehr aus der Hand legen, und ich kann jedem empfehlen, es zu lesen. (Antonia Surböck, 5a)